Fullerton-Mutter Daniella Naranjo graduiert für ihre Tochter Reportage

27. Juni 2023

Daniella Naranjos stolzester Moment war die Freude im Gesicht ihrer 10-jährigen Tochter, als sie ihren Abschluss am Fullerton College machte.

Ihre Tochter Ruby hatte viele der Herausforderungen miterlebt, die zu diesem Moment im Juni 2021 geführt hatten – Daniellas Kampf gegen den Drogenmissbrauch, die häusliche Gewalt, die sie erlitt, und die vielen langen Nächte, die sie mit Lernen verbrachte.

„Das war das beste Gefühl“, sagt Daniella, 41, über ihren Abschlusstag. „Meine Tochter sah mich weinen und blieb bis spät in die Nacht auf. Meine Tochter glücklich und lächelnd zu sehen und sagen zu können: ‚Mama, du hast es geschafft‘, war meine größte Belohnung.“

Als sie 1999 die High School abschloss, waren Daniellas Pläne für ihre Ausbildung auf dem richtigen Weg. Sie belegte ihre allgemeinen Bildungskurse am Orange Coast College und wechselte dann an die California State University in Fullerton, um einen Bachelor-Abschluss in Geisteswissenschaften zu erwerben.

Dann, wie sie sagt: „Das Leben ist passiert.“ Sie sagt, sie habe sich destruktiv verhalten, einschließlich Drogenmissbrauch und häuslicher Gewalt, was dazu geführt habe, dass sie die Schule abgebrochen habe.

Sie gebar ihre Tochter und heiratete den Vater ihres Kindes, aber die Ehe endete bald mit einer Scheidung. Daniella verbrachte sechs Monate in einem mexikanischen Drogenrehabilitationszentrum und sagte, ihre kleine Tochter habe ihr klar gemacht, dass sie ihr Leben ändern müsse.

„Sie fragte mich immer wieder: ‚Wann kommst du nach Hause?' So sehr ich bei ihrem Vater bleiben wollte, wusste ich, dass ich das nicht konnte, weil ich an einer Überdosis gestorben wäre“, sagte Daniella.

Sie erkannte, dass sie immer noch die College-Credits hatte, die sie von ihrem vorherigen Besuch erworben hatte, und beschloss, zum College zurückzukehren, um endlich ihren Abschluss zu machen. Das Fullerton College lag in der Nähe ihres Wohnorts, also schrieb sie sich 2018 ein.

„Nichts hindert mich daran, zurückzukehren“, sagt Daniella. “Ich dachte, lass es mich einfach tun.”

Obwohl sie mit ihrem zweiten Kind schwanger war, als sie am Fullerton College anfing, sagte Daniella, dass sie sich davon nicht aufhalten ließ. Sie wurde als Büroassistentin im Büro für Zulassungen und Aufzeichnungen des Colleges eingestellt, und Daniella sagte, das Büropersonal habe sie ermutigt.

„Ich hatte so viel Unterstützung von meiner Familie und vom Büro, um meinen Traum zu verwirklichen, damit ich mir vorstellen konnte, meinen Abschluss zu machen“, sagte sie.

Daniella sagte, sie habe auch Unterstützung durch das CalWORKS-Programm des Fullerton College erhalten, das Eltern mit niedrigem Einkommen hilft, die das College besuchen.

„Sie gaben mir die Ermutigung, all den Stress und die schlechten Tage, die ich als alleinerziehende Mutter hatte, weiterzumachen“, sagte sie. „Ich konnte zu meiner Beraterin (Daniela Rodriguez) gehen, und sie hatte immer ihre Tür offen, wenn ich nur einen Moment zum Reden brauchte.“

 Daniellas Streben nach einem College-Diplom führte nicht nur zu einem, sondern zu vier Associate Degrees am Fullerton College. Sie erhielt Abschlüsse in Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationswissenschaft und Interdisziplinäre Studienabschlüsse in Kunst und menschlichem Ausdruck sowie sozialem Verhalten und Selbstentwicklung. Sie wurde auch als Student of Distinction ausgewählt und erhielt den Live Your Dream Award vom Westminster Soroptimists Club.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre bildet die Grundlage für den Einstieg in verschiedene Bereiche der Wirtschaft und bereitet die Studierenden auf berufliche Möglichkeiten vor, die in den meisten Unternehmen Anwendung finden können. Es ist einer von zahlreichen Abschlüssen und Zertifikaten, die von der angeboten werden Business-Programm am Fullerton College, das Konzentrationen in Management, Unternehmertum, International Business, Marketing oder Immobilien anbietet.

Nach ihrem Abschluss besucht Daniella nun die California State University in Los Angeles und strebt im Sommer 2023 einen Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften an.

Neben dem Besuch des Unterrichts und der Erziehung ihrer beiden Kinder arbeitet Daniella immer noch 26 Stunden in der Woche im Admissions and Records Office des Fullerton College. Ihr Traumjob wäre es, vom Büro in Vollzeit angestellt zu werden. Sie sagte, ihre Geschichte könne andere Studenten inspirieren.

„Ich trage diese Leidenschaft, Studenten zu helfen und sie wissen zu lassen, dass, egal was wir als Person durchmachen, wenn Sie immer noch diese Träume haben, einen Abschluss zu machen, Sie es schaffen können“, sagte sie. „Ich bin der lebende Beweis. Trotz all der Negativität, die ich durchgemacht habe, konnte ich immer noch meinen Abschluss machen.“


Ausbildung zum Busfahrer
Reportage
12. Februar 2024

Das Busfahrer-Schulungsprogramm des Saddleback College für OCTA führte zu einer Zusammenarbeit mit dem Santa Ana College (SAC), um ein nicht anrechnungsfähiges Busfahrer-/Fahrerprogramm anzubieten und so dem kritischen Fahrermangel entgegenzuwirken.… Weiterlesen - Die Partnerschaft zwischen OCTA, Saddleback College und Santa Ana College gibt den Studenten die Kontrolle